Skiareals

Skiareals

SKIRESORT ČERNÁ HORA - PEC: Janské Lázně / Svoboda nad Úpou / Černý Důl / Pec pod Sněžkou

Die Stadt Janské Lázně ist ein bedeutender Kurort, das sogenannte Eingangstor in das Ostriesengebirge und ein Zentrum von Sport- und Erholungsaktivitäten. Das Skiareal Černá hora – Janské Lázně befindet sich zur Zeit in einer dynamischen Entwicklung. Das Skiareal belegte im Rahmen der Aufteilung der Skigebiete der Tschechischen Republik den 2. Platz. Die Terrains für Abfahrtski befindet sich auf den Süd- Südostabhängen des Schwarzen und Hellen Berges (Černá hora und benachbartes Světlá hora). Den Skifahrern stehen 2 Seilbahnen und 13 Skilifte verschiedenster Art und Länge zur Verfügung. Dem Skiareal steht achtsitzige Gondelbahn zur Verfügung. Es handelt sich um die einzige Gondelbahn dieser Art in Tschechien. Die Abfahrtpisten mit einer Länge bis zu 3 km gehören zu den längsten in Tschechien. Die Hauptpisten wurden mit Anlagen für Familien mit Kindern geeignet, denn im Areal befinden sich Pisten der unterschiedlichsten Schwierigkeiten, von „Probewiessen“ bis zu anspruchsvollen Pisten. Für die Langlaufskifans werden Touren in einer Länge von 50km regelmässig mit Sondertechnik vorbereitet. Schlittenfahrerer können den 3,5km langen Schwarzbergweb ausprobieren.


Skiareals

Skiareals

Svoboda nad Úpou

Das Skiareal DUNCAN befindet sich in Svoboda nad Úpou in Richtung Janské Lázně. Ist mit drei Skiliften in der Länge 340, 300 und 200 m ausgestattet mit gesamtliche Verkehrkapazität von 1800 Personen pro Stunde. Das Areal ist vor allem für Familien mit Kindern und für Anfänger geeignet, bietet Übungswiesen auch anspruchsvollere Abhänge an. Kan man hier auch Nachtskifahren bei der Kunstbeleuchtung. Im Areal finden Sie Erfrischung, Skischule und Skiverleih. Das Areal ist ein Teil von Skiareal Janské Lázně - Černá hora. Beim Parkplatz für die Besucher ist auch Skibushaltestelle zwischen Svoboda nad Úpou und Skiareal Janské Lázně.


Skiareals

Skiareals

Malá Úpa - Pomezní Boudy ( Grenzbauden )

Skiareál U kostela befindet sich in Malá Úpa, im Ostteil des Riesengebirges an der Grenzen mit Polen. Die Abfahrtstrecken am süd-west Abhang führen aus dem Kamm Pomezní hřeben, woher bietet man einzigartige Aussichte zu höchstem Berg CZ Republik - Schneekoppe an. Für die Skifahrer sind hier 4 Skilifte in der Länge ab 300m bis 1 km lang, die für die Kinderbesucher ein Schlepperlift ergänzt. Das Areal bietet ideale Bedingungen für Familien mit Kinder, für Anfänger und talweise fortgeschrittene Skifahrer an, dazu auch die Schwierigkeit der Abfahrtstrecken entspricht. Die Wartezeiten an der Skiliften sind minimal und darum können Sie hier ruhige und romantische Urlaubzeit verbringen. Das Areal mit der Ausrüstung für Kunstschneeproduktion ausgestattet ist. Verkehr für die Besucher ist versichert aus dem Zentralparkplatz bei ehemaligem Zollamt. Die Langlaufstrecke sind in der Länge 10 km durchlaufend gespurt.


Skiareals

Skiareals

Pec pod Sněžkou

Skiareal in Pec pod Sněžkou ist einen von grössten Skiareals im Ostteil des Riesengebirges. Im Areal kann man von der Übungswiesen bis zu den anspruchvollen Abfahrtstrecken auswählen. Am Abend sind 3 Skilifte mit Kunstbeleuchtung im Betrieb, daraus Abfahrtstrecke Javor ist die längste und mit der beste Beleuchtung in der CZ Republik. Für Snowboardfahrer ist grosser Funpark im Betrieb.


 

Skiareals